Die technischen Produkte (Hilfsmittel)

ROE 70®-Bettnässeralarmgerät (Klingelmatte)
2 Sensorfolien und 1 Elektronikteil, das weit vom Bett entfernt aufgestellt wird.
Die 1. Folie – sie kommt in einem alten Kopfkissenbezug auf dem Bett zu liegen.
Die 2. Folie – sie ist für den nächtlichen Wechsel bestimmt.

Das Erfolgs-“Geheimnis“ dieser Klingelmatte ist, dass die Patienten während der Behandlung
„mit unten ohne“ schlafen (ohne Windel, ohne Slip und ohne Schlafanzughose). Ein Oberteil kann anbehalten werden.

ROE 70®-Klingelhose – bestehend aus 1 Elektronikteil (Schultergurt), der mit einem Clip am Schlafanzugoberteil befestigt ist. Die dazugehörigen Kontaktläppchen (Sensoren) werden in die eigene Unterwäsche eingeklebt und sind schnell auswechselbar.

Krankenkassen:
Das ROE 70®-Bettnässer-Alarmgerät ist im Hilfsmittelverzeichnis als erstattungsfähig ausgewiesen. Es ist TÜV-geprüft nach EN 60601-1.